Theaterproduktionen & Mode/Designprojekte

Aktuell

BEETHOVEN TANZT!     TanzOrtNord                                                                                                   Juni 2022

 

Ein Tanz-Projekt mit Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 25 Jahren, einem Tanzensemble aus jugendlichen Nachwuchs-Tänzer*innen und dem 40-köpfigen Orchester der Kaphil!

 

Die partizipative Erarbeitungsphase mit den beteiligten Kindern und Jugendlichen startete im Januar 2022 und wird im Sommer dieses Jahres mit einem Dokumentarfilm beendet werden.

 

Eine Produktion von TanzOrtNord in Kooperation mit der Kammerphilharmonie Lübeck.

Partner: Musik- und Kunstschule Lübeck, Baltic Schule, Julius-Leber-Schule, movement family e.V..

 

Film- und Foto-Team: Michael Eichholz, Jules Ramon Hasse

Kostümbild: Stephanie Viola Dalski

 

Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung

 

Zuletzt

ALLES NICHTS      Theater Combinale                                                                                   Premiere 21. Januar 2022

 

"Escaperoom" im kühlen Weinkeller

"Gregors Keller ist ein Ort des Genusses. Dort werden edle Weine verköstigt und von Gregor wortreich und blumig angepriesen. Seine Kundschaft ist in der Regel gut betucht und weiß die urige Atmosphäre des Ambientes zu schätzen. An diesem Tag sind Linda und Alf zur Weinprobe anwesend. Dass die beiden sich nicht besonders mögen, wäre keine große Sache, wenn nicht ein fundamentales Ereignis alles Erwartbare auf den Kopf stellen und ihren Aufenthalt überraschend verlängern würde.
Buchstäblich eingekellert in ihre eigene begrenzte Gedankenwelt begeben sie sich mit Gregor und der mysteriösen Lysann auf eine verspielt-lustvolle Strategiesuche, um dem „Escaperoom“ zu entkommen und schenken sich reinen Wein ein. Dabei stellen Sie sich selbst und den Zuschauer:innen in immer neuen Spielanordnungen raffinierte Fragen und Aufgaben (oder sind sie banal?) und erfahren viel mehr über sich und ihre Rolle im Spiel des Lebens als ihnen lieb ist: Sind wir Statisten in unserem eigenen Leben oder nehmen wir als unser eigener Regisseur Einfluss? Wo verorten wir uns im Zusammenspiel von Innenwelt und Außendarstellung? Wie werden wir, was wir sein wollen? Ist überhaupt Wandel möglich? Hat unser Leben die nötige Würze und wie schmeckt es uns im Abgang? Oder war doch alles nichts?
Das Lust-Spiel, das sich aus dieser Versuchsanordnung entwickelt, bringt Antworten zutage, die bis dahin niemand der Anwesenden zu geben gewagt hatte."

von Ulli Hausmann

Inzenierung: Ludwig-Christian Glockzin 

Schauspiel: Christopher Ammann, Britta Boehlke, Anna Fingerhuth, Ulli Hausmann

Bühne: Magnus Pelkowski

Kostüme: Stephanie Viola Dalski 

Assistenz: Alicija Adamska, Knut Peters

Bühnenbau: Stefan Teichmann

Sound: Brita Rehsöft

Lichtdesign: Migo Eichholz

Technuk: Tobias Pupp

Choreographische Beratung: Ulla Benninghoven

MACBETH EXPRESS    Tanztheater   Theater Combinale                                                     Premiere 30. Oktober 2021

 

Ein Crossover-Hexenritt für Schauspiel, Tanz und Livemusik

 

“Es braucht einen Schauspieler, drei Tänzerinnen und drei Musiker*innen, um diesen Shakespeare auf die Combinale-Bühne zu bringen. Der Text ist radikal reduziert, die zentralen Szenen und Figuren werden fulminant ertanzt und die Livemusik spielt in der Inszenierung eine wesentliche Rolle. So nimmt die blutige Geschichte ihren Lauf…"

Textbearbeitung: Ulli Haussmann

Inzenierung & Choreographie: Shiao Ing Oei

Musik:Triologue mit Ninon Gloger, Olaf Koep, Johannes Huth

Tanz: Ulla Benninghoven, Anna Fingerhuth, Kim Tassia Kreipe

Schauspiel: Ulli Hausmann

Kostüm- und Bühnenbild: Stephanie Viola Dalski 

Licht- und Tontechnik: Tobias Pupp

Video: Migo Eichholz

Bühnenbau: Stefan Teichmann

Lübeck Hauptbahnhof Gleis 8

KONTINUUM    Tanztheater     Burgkloster Lübeck                                                        Premiere 16. August 2019   

 

Tanztheater auf dem Weg durch das Burgkloster

 

20 Jahre TanzOrtNord - 20 Jahre Tanztheater für Lübeck

Tänzer, Musiker, Sänger und ein Kinder-Tanzensemble verwandeln das Burgkloster in einen Ort der Phantasie.

Auf einem geführten Rundgang durch 6 Innen- und Außenräume des historischen Gemäuers begegnen dem Publikum Wassergestalten und Liebespaare. Klösterliche Jungfrauen und sprechende Steine. Flüsternder Wind und bedrohliche Schatten. Totentanz und pralles Leben. Jede Station beleuchtet ein individuelles Thema, inspiriert durch die Atmosphäre des Burgklosters, seiner dem Wind ausgesetzten Lage über dem Wasser und den Menschen im historischen und heutigen Lübeck.

 

Gesamtleitung & Choreographie: Ulla Benninghoven & Shiao Ing Oei

Tanz: David Espinosa Angel, Ulla Benninghoven, Hendrik Hebben, Kim Tassia Kreipe, Shiao Ing Oei, Dario Theiler, Rebecca Wolbeck

Musik: Elmira Fries, Benjamin Lütke, Robert Müntz, Jörg Peltzer

Kostümbild: Stephanie Viola Dalski

FLEDERELFENS FANTASY FLAUSEN    Tanztheater    Grosses Haus Theater Lübeck               Premiere 15. Mai 2019

 

Tanztheaterprojekt mit 130 Kindern und Jugendlichen. Eine Kooperation der Tanzwerkstatt der Musik- und Kunstschule Lübeck mit der Schule an der Wakenitz, der Grund- und Gemeinschaftsschule St.Jürgen und dem Theater Lübeck.

Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung.

 

Künstlerische Gesamtleitung: Shiao Ing Oei

Musikalische Leitung: Andreas Wolf

Choreographie: Katja Grzam & Shiao Ing Oei

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Dalski

Archiv

"HIER & JETZT"     18. Lübecker Museumsnacht                                                                        25. August 2018

 

Lichtfänger 

 

Ob Momente oder Minuten. Das Licht, farbig und schwarzweiß, digital und mit der Lochkamera eingefangen.

Im "hier & jetzt" gibt es immer und überall etwas zu entdecken, zu sehen, zu staunen, einzufangen, sichtbar zu machen...

zu fotografieren.

Gemeinsames, Eigenes, Individuelles, Sakrales, Florales, Bruchstückhaftes, Experimentelles, Sortiertes und Zufälliges.

Eine Ausstellung mit einer spielerischen Begegnung zwischen Fotografien von Stephanie Viola Dalski, Kirsten Kröger, Ulrike Mühlenhäuser und Christian Schmidt.

 

Stephanie Viola Dalski

 

Christian Schmidt

 

Kirsten Kröger

 

 

Ulrike Mühlenhäuser

 

CHANEL, DIOR, PUCCI...MODEMYTHEN DER 50er BIS 70er Jahre                                10. Mai 2018 - 29. Juli 2018

Eine Ausstellung des St. Annen-Museums im Museumsquartier Lübeck

                           

Kuratorin: Dr. Dagmar Täube

Leihgeberin: Monika Gottlieb

Licht: Dominik Steinhagen

Inszenierung: Stephanie Viola Dalski

VON ALT ZU NEU - UPCYCLING     Glasfoyer GGS-St. Jürgen                                                       Vernissage: 28. Juni 2018

Ein Kritisch, kreatives und nachhaltiges Mode & Design Projekt 

             

Eine Projektidee von Stephanie Viola Dalski

In Zusammenarbeit mit Annelie Möller und 26 Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs der Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen, Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung Lübeck.

Idee & Styling: Annelie Möller und Stephanie Viola Dalski      Fotografie: Stephanie Viola Dalski      Models: Marla und Kater Theo

BERGE VERSETZEN    Tanztheater    Heiligen Geist Hospital Lübeck                          Premiere 15. September 2017  

 

Eine Tanztheaterproduktion von TanzOrtNord zum 500 jährigem Reformationsjubiläum im historischen Gebäude des Heiligen Geist Hospital Lübeck.

 

Künstlerische Gesamtleitung & Choreographie: Ulla Benninghoven

Musikalische Leitung: Ralph Lange

Tanz: Tyrel Larson, Pablo Lastras, Guy Marsan, Ronja Häring, Ulla Benninghoven, Shiao Ing Oei

Musik: Cornelia Hampel (Flöte), Andy Limpio (Percussion), Robert Müntz (Gambe), Ralph Lange (Laute)

Licht & Ton: Pete Savill

Kostümbild: Stephanie Viola Dalski

ZARINA AUF DEM ZEITSTRAHL    Tanztheater    Grosses Haus Theater Lübeck                   Premiere 22. März 2017    

Tanztheaterprojekt mit 130 Kindern und Jugendlichen. Eine Kooperation der Tanzwerkstatt der Musik- und Kunstschule Lübeck mit der Baltic-Gesamtschule, der Grund- und Gemeinschaftsschule St.Jürgen und dem Theater Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung.

 

Künstlerische Gesamtleitung: Shiao Ing Oei

Libretto & Texte: Sascha Mink

Musikalische Leitung: Ludwig Pflanz

Choreographie: Shiao Ing Oei, Birgit Schmidt

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Dalski

DIE ZAUBERFLÖTE für Kinder     Hafenschuppen 6 Lübeck                                                   Premiere 2. Juli 2016

 

Mozarts Zauberflöte bearbeitet von M.B. Bender für Kinderchor und Klavier zu vier Händen

Tanztheater- und Chorprojekt mit 60 Kindern und Jugendlichen. Eine Produktion der Tanzwerkstatt der Musik- und Kunstschule Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung Lübecker Stiftungen.

 

Regie und Choreographie: Shiao Ing Oei

Musikalische Leitung: Gudrun Schröder

Textbearbeitung und Sprecher: Rainer Rudloff

Kinder- und Jugendchor: Vocalino

Klavier: Birte Brunhoeber & Kai Münder

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Dalski

MEMORY   Tanztheater    Theater Combinale Lübeck                                            Uraufführung 6. November 2015

Ein spielerischer Tanzabend über das Erinnern und Vergessen. Eine Produktion des TanzOrtNord in Kooperation mit dem Theater Combinale Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Possehl-Stiftung-Lübeck u.a.

 

Idee & Choreographie: Shiao Ing Oei

Tanz: Annika Dörr, Janessa Jenkins, Risa Kojima, Elisa Pluta, Ulla Benninghoven, Shiao Ing Oei

Licht: Tobias Pupp

Bühne, Bilder & Kostüme: Stephanie Viola Dalski

VOLUND    Hafenschuppen 6 Lübeck    23. Mai 2014

Zum internationalen Hansetag der Neuzeit in Lübeck. Ein Zyklus von 11 Liedern für gemischten Chor und Folkband, der sich inhaltlich um die Sage des Schmiedes Volund dreht, welcher sich im Kampf um seine Frau gegen die Götter auflehnt. Mit freundlicher Unterstützung der Possehl-Stiftung-Lübeck.

 

Choreographie & Inzenierung: Ulla Benninghoven

Musikalische Leitung: Gudrun Schröder

Sprecher: Rainer Rudloff

Kinder- und Jugendchor: Vocalino

Kostüme: Stephanie Viola Dalski

ABENTEUER IM GARTEN - Das Festmahl der Spinne    Grosses Haus Theater Lübeck          Premiere 27. März 2014

Eine Tanztheaterproduktion mit 26 Schülern der Klasse 5c der Grund- und Gemeinschaftsschule St. Jürgen Lübeck zur Musik des Komponisten Albert Roussel in Kooperation mit dem Theater Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung.

 

Konzeption & Moderation: Christian Schruff

Musikalische Leitung: Ludwig Pflanz

Choreographie: Shiao Ing Oei

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Dalski

LARA LACHS auf Wanderung    Tanztheater   Grosses Haus Theater Lübeck                          Premiere 8. Juni 2012

Ein Tanztheaterprojekt mit 180 Kindern und Jugendlichen. Eine Kooperation der Tanzwerkstatt der Musik- und Kunstschule Lübeck  mit der Baltic- Gesamtschule, der Grund- und Gemeinschaftsschule St.Jürgen und der Grund- und Gemeinschaftsschule Julius Leber Lübeck und dem Theater Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung.

 

Künstlerische Leitung: Shiao Ing Oei

Libretto & Texte: Sascha Mink

Musikalische Leitung: Ludwig Pflanz

Choreographie: Alicja Adamska, Katja Grzam, Shiao Ing Oei, Birgit Schmidt

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Gaiser 

ANNAS ALL TAG - Ein galaxtisches Tanzabenteuer    Grosses Haus Theater Lübeck            Premiere 31. März 2011

Tanztheaterprojekt mit 240 Kindern und Jugendlichen. Eine Kooperation der Tanzwerkstatt der Musik- und Kunstschule Lübeck mit der Baltic Gesamtschule, der Grund- und Gemeinschaftsschule St.Jürgen, der Geschwister-Prenski-Schule Lübeck und dem Theater Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung.

 

Künstlerische Leitung: Shiao Ing Oei

Dramaturgie: Sascha Mink

Musikalische Leitung: Ludwig Pflanz

Choreographie: Alicja Adamska, Katja Grzam, Shiao Ing Oei

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Gaiser 

FLUCHT IN DIE KARIBIK - Das Geheimnis der Sternfischinsel    Hafenschuppen 6, Lübeck     Premiere 1. Mai 2009      

Tanztheater mit 120 Kindern und Jugendlichen zum Original Soundtrack des Films "Fluch der Karibik". Eine Kooperation der Tanzwerkstatt der Musik- und Kunstschule Lübeck und dem Jugendsinfonieorchester Lübeck, mit der Willy-Brandt-Schule, der St.Jürgen Realschule und der Geschwister-Prenski-Schule Lübeck. Mit freundlicher Unterstützung der Michael-Haukohl-Stiftung.

 

Künstlerische Leitung: Shiao Ing Oei

Libretto & Texte: Sascha Mink

Choreographie: Alicja Adamska, Katja Grzam, Shiao Ing Oei, Annika Willemsen

Bühne & Kostüme: Stephanie Viola Gaiser 

NICE PLACE     Weinheim                                                                                          Premiere 30. Februar 2004

Choreografie: Pierre Whyss

Kostüme & Bühne: Rosalie

Kostümassistenz: Stephanie Viola Gaiser